Ein Verletzter bei Unfall in der Brückenstraße in Kell am See

Am Donnerstagmorgen (20.05.2021) um 7:35 Uhr kam es in der Brückenstraße von Kell am See zu einem Verkehrsunfall. Nach Angaben

Florian Blaes/ newstr (7)

Am Donnerstagmorgen (20.05.2021) um 7:35 Uhr kam es in der Brückenstraße von Kell am See zu einem Verkehrsunfall.

Nach Angaben der Polizei vor Ort beabsichtigte ein Autofahrer vom Parkplatz vor einer dortigen Bäckerei auf die Brückenstraße rückwärts aufzufahren. Währenddessen kam ein Auto aus Richtung der Triererstraße und stoß mit etwas größerer Wucht gegen den ausfahrenden PKW.  Nach dem bisherigen Ermittlungsstand übersah der 35-jähriger PKW Fahrer beim Einfahren in den fließenden Verkehr den bevorrechtigten 26-jährigen Fahrzeugführer, welcher die Brückenstraße aus Richtung Schillingen kommend befuhr.

Hierbei zog sich der Autofahrer welcher von der Triererstraße kam, leichte Verletzungen zu und kam nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus.

Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle, sperrte den Straßenabschnitt, auch zuletzt wegen er vielen Trümmerteile und stellte den Brandschutz sicher.

An den Fahrzeugen entstand Sachschaden.

Im Einsatz war die Feuerwehr Kell am See und Schillingen, das DRK Zerf, das DRK Hermeskeil, der Notarzt Hermeskeil und die Polizei Hermeskeil.