Innengastronomie könnte nächste Woche auch im Kreis Trier- Saarburg wieder öffnen

Heute liegt der Landkreis den dritten Werktag in Folge unter der Marke von 50. Die 21. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes regelt,
Pixabay
Pixabay

Heute liegt der Landkreis den dritten Werktag in Folge unter der Marke von 50. Die 21. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes regelt, dass nach fünf Werktagen in Folge unter dem Wert von 50 auch die Innengastronomie „am übernächsten Tag“ wieder öffnen kann. Sonn- und Feiertage zählen dabei nicht mit. Maßgeblich sind die vom Robert-Koch-Institut veröffentlichen Inzidenzen. Demnach lag der Landkreis am Mittwoch, 19. Mai, erstmals unter 50. Der fünfte Werktag wäre Dienstag, der 25. Mai. Demnach könnte – unter der Voraussetzung, die Infektionslage bliebe konstant unter dem Wert von 50 – die Innengastronomie wieder am Donnerstag, 27. Mai öffnen. Auch weitere Lockerungen wären damit verbunden.