Meterhohe Flammen und riesige Rauchsäule bei Feuer in Greimerath

Am Sonntagmittag 20.06.2021 kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Heckenbrand im Bergener Weg in Greimerath. Das Feuer griff daraufhin
Wilfried Hoffmann für newstr.de (13)
Wilfried Hoffmann für newstr.de (13)

Am Sonntagmittag 20.06.2021 kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Heckenbrand im Bergener Weg in Greimerath. Das Feuer griff daraufhin auf ein Gartenhaus über, welches komplett niederbrannte. Den Flammen zum Opfer viel auch ein Traktor.

Die Rauchwolke war Kilometer weit bis Kell am See und sogar  bis Ayl zu sehen. Bei den ersten Löschversuchen verletzen sich drei Personen leicht. Sie wurden mit einer Rauchgasvergiftung vom Rettungsdienst behandelt.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr begannen umgehend unter Atemschutz mit den Löscharbeiten um ein weiteres Ausbreiten der Flammen zu verhindern.

Die Schadenshöhe ist noch unklar

Im Einsatz waren 35 Einsatzkräfte die Feuerwehren aus Greimerath, Zerf und Mandern. Der stellvertretende Wehrleiter der VG Saarburg-Kell, die FEZ in Kell am See, die Polizei Saarburg und der Rettungswagen aus Zerf.