Zahlreiche Straßensperrungen in der Region aufgrund von Baumfällarbeiten

Der LBM hat mitgeteilt, dass es in der kommenden Woche zu zahlreichen Sperrungen in der Region Trier kommen wird, da umfangreiche Gehölzpflegearbeiten durchgeführt werden müssen.
Symbolbild Florian Blaes

B 53 – Vollsperrung zwischen Bernkastel und Andel Brauerei

Vom 10. bis 14. Januar ist die B 53 zwischen Bernkastel und Andel Brauerei, jeweils in der Zeit von 08:00 Uhr – 16:00 Uhr, aufgrund von Gehölzpflegearbeiten voll gesperrt. Auch der Radweg von Andel nach Bernkastel und der aus dem Ortsteil Andel kommende Fußweg Heidesheimer Straße, welcher parallel zur B 53 verläuft, müssen in diesem Zeitraum gesperrt werden. Für die Dauer der Arbeiten werden die Verkehrsteilnehmer über Mülheim bzw. Lieser umgeleitet. Die Umleitungen sind ausgeschildert.

L 46 – Vollsperrung zwischen L 34 und K 9 in Eisenschmitt wegen Baumfällarbeiten

Die Straßenmeisterei Manderscheid wird am Montag den 10. Januar 2022 in der Zeit von 08:00 Uhr bis 16:00 Uhr die Landesstraße L 46 zwischen dem Kreuzungsbereich L 34 bei Eisenschmitt und dem Kreuzungsbereich K 9 in Eisenschmitt wegen Baumfällarbeiten für den Verkehr voll sperren. Eine entsprechende Umleitungsbeschilderung über die L 34 und K 9  Eichelhütte wird vor Ort durch die Straßenmeisterei Manderscheid ausgeschildert.

K 118 – Vollsperrung zwischen Kirf und Dittlingen

Am Dienstag den 11. Januar 22, wird die K 118 zwischen Kirf und Dittlingen in der Zeit von 8:30 Uhr bis 16:00 Uhr für den gesamten Verkehr gesperrt. Die Vollsperrung ist notwendig weil dringende Gehölzarbeiten in Zusammenarbeit mit der Forstverwaltung Saarburg durchgeführt werden müssen.

K 51 – Gehölzpflegearbeiten zwischen der Anschlussstelle Rommersheim und der Anschlussstelle Dausfeld

Wegen Gehölzpflegearbeiten kommt es im Zuge der B 51, zwischen der Anschlussstelle Rommersheim und der Anschlussstelle Dausfeld, am 12. und 13. Januar 2022, jeweils im Zeit-raum von 7.30 Uhr bis um 15.30 Uhr, zu Behinderungen für den Verkehr. Der Verkehr aus Richtung A 60 / Trier in Richtung Köln wird ab dem Anschluss Rommersheim abgeleitet und über die B 265 in Richtung Prüm und über die B 410 bis zur Anschlussstelle Dausfeld umgeleitet. Der Verkehr aus Richtung Köln in Richtung A 60 / Trier wird an den Arbeitsstellen vorbei geleitet.