Symbolbild Polizei Trier

In der Nacht vom 01.05.2021 auf den 02.05.2021 kam es gegen 00:30 Uhr in Trier- West im Bereich der Eurener Straße und dem Trierweilerweg zu Sachbeschädigungen an mehreren am Fahrbahnrand abgestellten Fahrzeugen. Der Polizei wurde durch mehrere Zeugen eine männliche Person gemeldet, die fußläufig die genannte Örtlichkeit entlang laufe und dabei scheinbar wahllos gegen verschiedene Autos trete. Im Rahmen der Fahndung konnte ein unter Alkoholeinfluss stehender Tatverdächtiger im näheren Umfeld angetroffen werden. Geschädigte die einen Schaden an ihrem PKW feststellen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Trier zu melden.


In der Nacht vom 02.05.2021 auf den 03.05.2021 kam es in der Medardstraße in Trier- Süd zu einer Vielzahl an Sachbeschädigungen. Hierbei wurden diverse Außenspiegel der dort geparkten Fahrzeuge mutwillig beschädigt. Weiterhin wurden mehrere Müllcontainer umgeworfen, sowie ein Altkleidercontainer des Malteser Hilfsdienstes auf die Fahrbahn gekippt. Mögliche Zeugen oder Geschädigte werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.