Ukraine-Krieg

Auf dieser Seite finden Sie gesammelt die Nachrichten zum Ukraine-Krieg. Die Krise findet aktuell ihren Höhepunkt in der Anerkennung der Separatistengebiete durch Russland und Angriffe der russischen Armee auf die Gesamt-Ukraine. Zur Vorgeschichte: Am 18. März 2014 erklärte die Führung Russlands in einem Fernseh-Interview, sie würde die Krim annektieren. Gleichzeitig begann die russische Armee mit der Aufnahme von Truppen entsprechend der von Putin in Aussicht gestellten Hilfe an der mit der Ukraine verbundenen Westküste der Krim. Seither schwelt der Konflikt und spitzt sich nun weiter zu.

Landkreis Trier-Saarburg liefert zum zweiten Mal dringend benötigte Medikamente in die Ukraine

Bereits zum zweiten Mal hat der Landkreis Trier-Saarburg einen Transport mit Medikamenten in den nordpolnischen Partnerkreis Puck gebracht. Kreisbeigeordneter Lutwin Ollinger, Partnerschaftsbeauftragter Thomas Müller und Klaus Simon aus Mertesdorf machten sich auf die 1250 km lange Strecke mit einem Transporter voller Schmerz- und Desinfektionsmittel sowie verschiedensten Medikamenten.

Militärische Unterstützung für die Ukraine: Komplete Übersicht aller bisherigen Lieferungen aus Deutschland

Der russische Angriff auf die Ukraine am 24. Februar 2022 hat eine Zeitenwende markiert. Die Bundesregierung entschied daraufhin wenige Tage später, das Recht auf Selbstverteidigung und die Verteidigungsfähigkeit der Ukraine umfassend mit letalen und nicht letalen Mitteln militärisch zu unterstützen. Seine Unterstützung wird Deutschland fortsetzen, solange die Ukraine diese Unterstützung benötigt.