Schnee zum ersten Advent

0
4625
Werbung

Region. Heute Vormittag von Südwesten aufkommender Niederschlag, zunächst im Saarland, im Tagesverlauf langsam auf die Südwesthälfte ausgreifend. Dort bis zum Abend oberhalb von etwa 200 bis 300 m Neuschnee. Anfangs in tiefen und mittleren Lagen meist noch Regen. Später zum Teil auch bis in tiefe Lagen geringfügiger Schneefall. Erhöhte Glättegefahr! In der Nordosthälfte niederschlagsfrei.

In der Nacht zum Montag vor allem südöstlich der Mosel zunächst noch leichter Schneefall, allmählich abklingend. Dabei nochmals Neuschnee.
Bis in den Vormittag hinein stellenweise noch leichter Frost und örtlich Glätte.
In der Nacht zum Montag verbreitet leichter Frost zwischen 0 und -3 Grad. Dabei in der Südwesthälfte sowie bei Nebel Glättegefahr durch überfrierende Nässe, sonst vor allem bei Aufklaren örtlich auch durch Reif.
In den Folgetagen von Montag bis Freitag ruhiges Wetter mit Sonne, Wolken und Nebel. Niederschläge kommen vorrübergehend keine mehr auf.