Symbolbild Polizei
Symbolbild Polizei

Nittel. Am Samstagabend (19.09.2020) kam es gegen 18:30 Uhr auf der B 419 zwischen Nittel und Wellen zu einem Unfall.

Ein Verkehrsteilnehmer befuhr mit seinem Skoda die B 419 aus Richtung Nittel kommend in Richtung Wellen und überfuhr hierbei unmittelbar hinter dem Ortsausgang Nittel mehrere auf der Fahrbahn der Bundesstraße liegende Schrauben, wodurch zwei Reifen am PKW beschädigt wurden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 400EUR.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Polizei dürfte ein Verkehrsteilnehmer die Schrauben aus bisher ungeklärter Ursache verloren haben. Der Verlust könnte möglicherweise nicht bemerkt worden sein.

Weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei Saarburg in Verbindung zu setzen. Ebenfalls nimmt die Polizei Saarburg unter Tel: 06581-91550 sachdienliche Hinweise zum bisher unbekannten Verursacher entgegen.