Konz Am heutigen Tage gegen 10:50 Uhr kam es bei der Fa. Volvo in Konz-Könen zu einem Arbeitsunfall, bei dem ein Mitarbeiter schwer verletzt wurde. Nach ersten Ermittlungen fiel der Lastkran eines Baggers beim Versetzen um und klemmte diesen an den Oberschenkeln ein. Der Verletzte wurde mit dem Air-Rescue Luxemburg in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert. Im Einsatz waren darüber hinaus das DRK Konz und die Polizei Konz.

(Polizeibericht) SYMBOLBILD