) Stadt und Stadtwerke haben infolge der Coronakrise gemeinsam mit der City Initiative Trier (CIT) vielfältige Unterstützungspakete für mehr als 100 Betriebe in der City geschnürt. So dürfen sich die Mitgliedsbetriebe der CIT sowie weitere interessierte Gastronomen über kostenlose Parktickets für ihre Kunden freuen.

Für das Parken in den Parkhäusern der Stadtwerke Trier (SWT) haben die SWT hierzu 2000 Parktickets im Wert von jeweils 1,70 Euro, also für eine Stunde gratis parken, zur Verfügung gestellt.

Des Weiteren hat die Stadt für das Parken auf Oberflächenparkplätzen mehrere Hundert Parktickets im Wert von jeweils zwei Euro, die über die App „Pay-By-Phone Parken“ entsprechend eingelöst werden können, den Betrieben geschenkt. Ein weiteres Kontingent von mehreren Hundert Tickets folgt Anfang Juni. Die Organisation und Abwicklung der Verteilung übernimmt die CIT.

Als besonderen Service stellen die Stadtwerke für die Kunden und Besucher der City an den kommenden sieben Samstagen das SWT City-WLAN ohne zeitliche Beschränkung zur Verfügung.

(Presseamt Stadt Trier)

 

Bild: Sie wollen die Trierer Betriebe mit Parkgutscheinen unterstützen: Thorsten Kraus und Dirk Eis von der Stadtverwaltung, SWT-Verwaltungsratsvorsitzender und Oberbürgermeister Wolfram Leibe, Jennifer Schaefer von der City Initiative und Steffen Maiwald, kaufmännischer Vorstand der Stadtwerke (v. l.).