Symbolbild

Aufgrund der weithin zu hohen Corona-Zahlen wird es in Luxemburg ab dem 26.Dezember 2020 bis mindestens zum 10.Januar 2021 einen vollen Lockdown geben, das hat Premierminister Xavier Bettel gestern Abend angekündigt.

Demnach werden alle Geschäfte, wie auch in Deutschland, die nicht zum täglichen Bedarf gehören, geschlossen. Die Ausgangsbeschränkungen werden ausgeweitet und gelten dann von 21:00 Uhr bis 6:00 Uhr.

Weiterhin müssen Frisöre schließen und es wird ein Alkoholverbot auf öffentlichen Plätzen geben. Polizei und Ordnungsamt werden diese Regeln streng kontrollieren. Es wurde angekündigt, dass die Bußgelder bei Nicht- Einhalten der Regeln verdoppelt werden.