100 Beschäftige der Rehakliniken auf dem Kueser Plateau streiken für mehr Wertschätzung und Anerkennung

Es geht ihnen um Wertschätzung und Anerkennung ihrer Arbeit, die den rund 500 nicht ärztlichen Beschäftigten der Rehakliniken auf dem
Andreas Sommer/ newstr.de (25)
Andreas Sommer/ newstr.de (25)
Es geht ihnen um Wertschätzung und Anerkennung ihrer Arbeit, die den rund 500 nicht ärztlichen Beschäftigten der Rehakliniken auf dem Kueser Plateau besonders in Zeiten der Corona-Pandemie besonders viel abverlangt. Ver.di hat daher die Median-Kliniken auf dem Kueser Plateau bereits im Dezember letzten Jahres aufgefordert, eine Corona-Einmalzahlung in Höhe von 1500 Euro auszuzahlen. „Diese 1500 Euro Corona-Sonderzahlung sollen ein erster Schritt sein, damit endlich nach sieben Jahren Nullrunde einmal etwas im Geldbeutel der Kollegen und Kolleginnen ankommt“, so ver.di Gewerkschaftssekretärin Lisa Summkeller. Rund 100 Beschäftige beteiligten sich an der Streikkundgebung auf der Moselbrücke in Bernkastel-Kues. Besonders ärgerlich aus Sicht von ver.di ist der Umstand, das offenbar von Seiten des Arbeitgebers, der Median-Kliniken , keinerlei Gesprächsbereitschaft besteht. Sollte sich hieran nichts ändern, so werden die Streikmaßnahmen laut ver.di Gewerkschaftssekretärin Lisa Summkeller in den kommenden Wochen fortgesetzt und gegebenenfalls auch ausgeweitet werden.
Infos von ver.di:
Heute dritter Streiktag bei MEDIAN in Bernkastel-Kues
Auch nach zwei ganztägigen Warnstreiks und einer 12-stündigen Mahnwache in den letzten beiden Wochen, gibt es von MEDIAN keinerlei Verhandlungsbereitschaft. Die Beschäftigten sind deshalb am heutigen 1. Juni 2021, erneut um 06:00 Uhr in einen 24-stündigen Streik getreten. Bestreikt werden alle MEDIAN-Kliniken auf dem Kueser Plateau.
Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) fordert 1500 € Corona-Sonderzahlung für die rund 500 Beschäftigten als ersten Schritt, um nach sieben Jahren ohne einheitliche Entgelterhöhung endlich dafür zu sorgen, dass wieder was bei den Beschäftigten im Geldbeutel ankommt. Um 13:30 Uhr demonstrieren die Streikenden ab dem Parkplatz am Kurgastzentrum über die Panoramastraße zur Moselbrücke, wo um ca. 14:30 Uhr/14:45 Uhr die Streikkundgebung stattfindet.