Zweiter Tag bei „Mein Lokal, Dein Lokal“: zu Gast im „Esszimmer“

„Mein Lokal, Dein Lokal“ ging in die zweite Runde: Am Dienstag, 05. Oktober, waren Profikoch Mike Süsser und die teilnehmenden Gastronomen zu Gast im „Esszimmer by McPlace“ in Lautzenhausen.

Profikoch Mike Süsser zu Gast im „Esszimmer by MyPlace“ von Michael Willwert. Foto: Facebook/Esszimmer by MyPlace

Im Esszimmer stimmt optisch alles – der Familienbetrieb von Michael und seiner Ehefrau Tina hat die Corona-Pause genutzt und renoviert. 2009 kauften Michael und Tina ein Kleinhotel, nach und nach wuchs die Gastronomie. Sogar ein Food Truck steht vor der Tür. Jetzt versuchen sie mit moderner internationaler Küche mit elegantem Charme zu überzeugen. Allein im Restaurant-Bereich gehören 30 Mitarbeitende zum Team.

Vielfältiges Angebot für die große Masse

Der Flughafen Hahn ist nicht weit: Um die internationalen Gäste zufrieden zu stellen, ist die Küche breit gefächert. Von Burger über Nudeln, „eingedeutschte“ Thai-Suppen bis zu Klassikern wie Rollbraten mit selbstgemachten Rösti – nach „Esszimmer“-Art – ist alles dabei. Gleichzeitig ist das „Esszimmer“ regional verwurzelt. Beinahe alle Produkte werden von regionalen Höfen geliefert.

„Fachlich perfekt“ – Optik ausbaufähig

Profikoch Stüsser ist geschmacklich mit seinem Probeessen zufrieden, allerdings wurden seine Erwartungen nicht erfüllt. „Fachlich ist das Gericht perfekt gemacht, aber meine persönliche Erwartungshaltung als Kollege in einem Wettkampf wäre eine höhere – optisch.“, meint er. Alles in allem überzeugt das „Esszimmer“ mit leckerem, bodenständigen Essen. Hier gelinge der Spagat zwischen gutbürgerlichem Essen und „fancy Kochkunst“.

Das Konzept ist zwar nicht neu erfunden, das Essen kommt aber bei den konkurrierenden Gastronomen an. Das zeigt sich schon bei der vorläufigen Punktevergabe nach den Vorspeisen, aber bei einigen Punkten gibt Profikoch Süsser Kritik ab: Balsamico aus der „Quetschflasche“ bei einem Klassiker wie der italienischen Bruschetta finde er „doof“. Nach der Vorspeise lag die Tendenz bei 8 Punkten, bei Ines sogar bei 9 Punkten, was Mike Stüsser stutzen ließ.

Auch die Hauptgänge und Desserts kommen an. Neben kleinen Kritikpunkten wie Jans („Moselgarten“, Bullay) „zähem“ Schweinefilet “ und Dirks Anmerkung („Wine & Dine“, Reil)  über den nicht ganz so flüssigen Kern im Schokolavakuchen, waren die Gastronomen sehr zufrieden.

Profikoch uneinig bei der Punktevergabe

Insgesamt erhält Michael mit seinem „Esszimmer“ 34 Punkte und ist damit bislang Spitzenreiter. Bis auf Mustafa („Wunderlampe“, Trier), der 7 Punkte verteilte, erhielt Michael von seinen Konkurrierenden 9 Punkte. Mike Süsser konnte hier nicht zustimmen – er hatte eine abweichende Meinung.

 

Die Konkurrenz: Täglich um 17:55 auf Kabel Eins

Montag, 04. Oktober

Am ersten Tag kochte Mustafa aus der Wunderlampe in Trier. So lief der Auftakt für den gebürtigen Syrer.

Mittwoch, 06. Oktober: „Litziger Lay“ in Traben-Trarbach

Ines Schacherl hat sich mit dem „Litziger Lay“ den Traum von der eigenen Gastronomie erfüllt. Die gebürtige Österreicherin hat mit ihrem Ehemann David 2019 die Räumlichkeiten an der Mosel übernommen und das „Litziger Lay“ eröffnet. Ihre Hauptzielgruppe sind Einheimische, die für bodenständiges und authentisches österreichisches Essen bei ihr einkehren sollen.

Donnerstag, 07. Oktober: „Hotel & Restaurant Moselgarten“ in Bullay

Erst vor wenigen Wochen eröffnete das Hotel und Restaurant „Moselgarten“. Das „BOUTIQUE HOTEL MOSELGARTEN“ ist laut Jan ein wahres Kunstwerk. Auf dem Grundstück stand vor dem Bau des Hotels ein altes Kino, welches um 1912 betrieben wurde. Da Jan und seine Frau viel Wert auf die eigene Handschrift im Lokal legen, haben sie von Grund auf beim Bau mitgewirkt

Freitag, 08. Oktober: „Wine & Dine by Villa Melsheimer“ in Reil

Das Finale an der Mosel findet im Städtchen Reil bei Gastgeber Dirk im „Wine & Dine“ statt. Das Herz des erfahrenen Küchenmeisters schlägt für feine, gehobene Genüsse, mit denen er Profi Mike Süsser und die Kollegen am letzten Tag zum Staunen bringen will.

 

Esszimmer by MyPlace

Adresse: Hauptstraße 8, 55483 Lautzenhausen