Symbolbild Florian Blaes

Morbach. Am Sonntag, den 30.08.2020 ereignete sich auf der K80 gegen 16 Uhr ein tödlicher Verkehrsunfall.

Gegen Schutzplanke geprallt 

Ein 53-jähriger Motorradfahrer fuhr alleine auf der K80 von Morbach kommend Richtung Piesport und kam aus bisher ungeklärten Gründen von der Fahrbahn ab. Beim Zusammenprall mit einer Schutzplanke erlitt er die tödlichen Verletzungen und verstarb noch am Unfallort.

Am Motorrad entstand Totalschaden der sich auf ca. 7.000EUR belaufen dürfte. Die K80 war stundenlang voll gesperrt. Eine Umleitung war durch die Straßenmeistereien eingerichtet. Zu nennenswerten Verkehrsbeeinträchtigungen kam es bisher nicht.

Im Einsatz befanden sich neben der Polizei Morbach das Deutsche Rote Kreuz und ein Rettungshubschrauber mit Notarzt.