Schillingen. Am Samstagnachmittag gegen 13:15 Uhr kam es auf der L 143 zwischen Schillingen und Heddert zu einem Verkehrsunfall.

Traktor prallt mit Auto zusammen 

Nach Informationen der Polizei wollte ein Traktorfahrer die Landstraße aus einem landwirtschaftlichen Weg kommend kreuzen und auf dem darüberliegenden Landwirtschaftsweg weiterfahren. Ein Autofahrer kam zeitgleich aus Richtung Schillingen und es kam zu einem Zusammenstoß. Hierbei war die Wucht des Aufpralls so stark, dass der Traktor zur Seite umstürzte.

Zwei Verletzte

Die beiden jeweiligen Fahrer des Autos und des Traktors zogen sich Verletzungen zu und kamen in ein Krankenhaus. Glücklicherweise wurde niemand eingeklemmt. Die Feuerwehr sicherte die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und streute ausgelaufene Betriebsstoffe ab. Die landwirtschaftliche Maschine wurde geborgen und abgeschleppt. Für die Dauer der Rettungs- und Bergungsarbeiten war die Landstraße voll gesperrt.

Im Einsatz war der Wehrleiter VG Saarburg Kell, die Feuerwehr Schillingen, das DRK Wadern und die Polizei Hermeskeil.

  • Text und Bilder: Florian Blaes