Die Abbildung zeigt den verunfallten Transporter

Neumagen- Dhron. Wie die Polizei mitteilte befuhr ein 36-jähiger am Dienstagabend, 04. August die Römerstraße in Neumagen- Dhron, als er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Hierbei stieß er frontal mit einer Mauer zusammen und flüchtete von der Unfallstelle. Ein aufmerksamer Augenzeuge, der alles beobachtete, brachte die Polizei auf die Fährte des Geflüchteten. Er konnte schließlich kurz darauf gestellt werden. Bei einem Alkoholtest kam ein Wert von über 3 Promille heraus. Zudem wurde der Transporter ohne das Wissen eines Bekannten entwendet. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Zudem wurde er festgenommen, da eine Festnahme ausgeschrieben war gegen ihn.

  • Text: Infos Polizei Bernkastel- Kues, geschrieben Florian Blaes
  • Bild: Polizei Bernkastel- Kues