Symbolbild Florian Blaes

Region Trier. In den letzten Tagen haben wir gehört, dass Trier schon öfters beim Wetter an oberster Stelle gestanden hat. Heute hat der deutsche Wetterdienst nun bekannt gegeben dass es einen weiteren Wert gibt, an dem Trier auf Platz eins steht.

Für das Jahr 2020 gab es bis zum gestrigen Tag (10.August) schon zahlreiche Hitzetage. Ein sogenannter Hitzetag ist ein meteorologischer Tag, wenn die Tageshöchsttemperatur bei 30 Grad und höher liegt.

In TRIER gab es in diesem Jahr bereits 14 Hitzetage. Somit steht die Stadt an der Mosel wieder auf Platz 1. 

Weitere Orte mit den meisten Hitzetagen:

  1. Trier                  14 Tage
  2. Saarbrücken      13 Tage
  3. Müllheim           12 Tage
  4. Köln, Frankfurt  10 Tage
  5. Stuttgart            9 Tage
  • Text und Bild: Florian Blaes (eigene Recherche)