Symbolbild Florian Blaes

Region. Der Hochsommer ist mit seiner vollen Kraft da. Sonne pur und knapp über 38 Grad in den höchsten Temperaturen. Am gestrigen Samstag, den 8. August 2020 war TRIER der heißeste Ort in Deutschland mit 38,2 Grad auf der Messstation Petrisberg im Schatten. Für das Jahr 2020 war es der zweitwärmste Tag, nur Rheinfelden war am 31. Juli heißer mit 38,5 Grad.

Heute wird es erneut sehr heiß mit Temperaturen von bis zu 38 Grad.

In der letzten Nacht erlebten wir eine tropische Nacht. Vielerorts ging die Temperatur nicht unter 20 Grad herunter.

  • Text: Florian Blaes, eigene Recherche (DWD)
  • Bild: Florian Blaes, Symbolbild Sonne