Am heutigen Dienstag wurden dem Gesundheitsamt Trier-Saarburg 16 weitere Infektionen mit dem Corona-Virus gemeldet – 8 aus dem Landkreis und 8 aus der Stadt Trier. Somit steigt die Zahl der seit dem 11. März nachweislich mit dem Corona-Virus infizierten Personen auf 786 (291 in der Stadt Trier und 495 im Landkreis Trier-Saarburg). Damit gelten aktuell 105 Personen als infiziert, 60 im Landkreis und 45 in der Stadt Trier. Drei Patienten befinden sich in stationärer Behandlung.

Die 7-Tage-Inzidenz liegt im Landkreis mit aktuell 27,5 (Stand 13:00 Uhr) und in der Stadt Trier mit 26,1 über der Warnstufe Gelb.

Nochmals wird auf die Möglichkeit hingewiesen, mittels der App „MeinLaborergebnis“ das Testergebnis zeitnah selbst abzufragen und den Befund auch auszudrucken