Schneepflug in der Trierer Fußgängerzone? Was es damit auf sich hat

Ein Schneepflug und 25 Grad strahlender Sonnenschein in der Trierer Fußgängerzone. Steht ein Wintereinbruch bevor? Nein, der Winter steht nicht vor der Tür. Damit wird die Sicherheit in der Fußgängerzone gewährleistet.

Mit der Umsetzung des Sicherheitskonzepts werden Schneepflug- und LKW-Blockaden nicht mehr nötig sein. Foto: newstr.de

Sicherheitskonzept

Doch warum nun der Schneepflug in der Innenstadt? Er soll beim verkaufsoffenen Sonntag und dem Fest „Wine in the City“ für Sicherheit sorgen. Wir alle haben die schlimmen Bilder des letzten Jahres vor Augen. Die schweren Fahrzeuge der Stadt Trier sollen als Blockade dienen. Und dazu wurde eben auch ein Schneepflug neben einem LKW positioniert.

Auch auf Twitter teilte die Stadt Trier mit: Um Nachfragen zuvorzukommen: Nein, wir rechnen am Wochenende nicht mit Schneefällen. Das Winterdienst-Fahrzeug steht da aus Sicherheitsgründen für Wine in the City auf dem Hauptmarkt. Wenn das Konzept Urbane Sicherheit mal umgesetzt ist, erübrigen sich diese Lösungen.“

So wünschen wir ein schönes und sicheres Wochenende in der Trierer Fußgängerzone!