Andreas Sommer/ newstr
Die Gastwirte haben es in diesen Tagen nicht einfach. Zwar darf die Außengastronomie wieder öffnen, das aber nur unter strengen Auflagen. Eine dieser Auflagen, die Gäste derzeit erfüllen müssen, ist ein aktueller Covid-Schnelltest, der nicht älter als 24 Stunden sein darf. Aber mal ehrlich, wer hat einen solchen Test schon in der Tasche oder plant seinen Espresso 24 Stunden im Voraus? Spontane Restaurantbesuche sind dann oftmals unmöglich. Um diese dennoch zu ermöglichen, hat sich ein Gastwirt aus Trier etwas einfallen lassen. Alle Gäste, die keinen aktuellen Covid-Schnelltest in der Tasche haben, dennoch spontan gerne das Angebot der Außengastronomie wahrnehmen wollen, können beim „Paulaner“ am Zurlaubener Ufer ganz spontan einen Covid-Schnelltest machen lassen. Dieser Service ist für Gäste kostenlos.
In einem abgegrenzten Bereich wird von Fachpersonal der inzwischen allgemein bekannte Antigentest durchgeführt. Nach 15 Minuten steht das Ergebnis fest. Ist es negativ, können die Gäste gleich nebenan per QR-Code einchecken. Ein Service, den viele Trierer bei ihrem Gastrobesuch in Zurlauben gerne in Anspruch nahmen.