Wittlich. Am Samstag, 15. August 2020, gegen 12:15 Uhr, kam es in Wittlich zu einem Überfall auf ein Juweliergeschäft.

Der Täter flüchtete mit seiner Beute zunächst zu Fuß. Trotz sofort eingeleiteter Fahndungsmaßnahmen mit starken Kräften und Unterstützung des Polizeihubschraubers, konnte der Täter nicht gefasst werden.

Beim Täter handelte es sich um einen Mann von ca. 40 Jahren, ca. 1,75 bis 1,85 Meter groß, kräftige Statur mit auffälliger Stirnglatze und dunklem Haarkranz. Bei der Tatausführung trug er eine schwarze Hose, eine schwarze Jacke mit Kapuze und graue Sneakers. Die Mund-/Nasenpartie war mit einem handelsüblichen einfachen Mundschutz bedeckt.

Sollten Zeugen die Person gesehen haben, werden diese gebeten, sich mit der Polizei in Wittlich in Verbindung zu setzen. Telefon 06571/926-0

Text: Polizei Wittlich