AfA Hermeskeil: Bewohner zündet sich selbst an und wird schwerstverletzt

0
3099

Hermeskeil. Am heutigen Mittwoch gegen 15:30 Uhr hat sich ein Bewohner der Aufnahmeeinrichtung für Asylbegehrende in Hermeskeil selbst verletzt, indem er sich mit einer brennbaren Flüssigkeit übergossen und diese anschließend angezündet hat.

Dabei hat er schwere Verletzungen davongetragen. Der eingetroffene Rettungsdienst übernahm die Erstversorgung, anschließend erfolgte der Transport in eine Spezialklinik.

Weitere Einzelheiten folgen am Donnerstag…

(Symbolbild)