(c) Florian Blaes Symbolbild Stromausfall

Trier- Land. Nach dem großflächigen Stromausfall am gestrigen Mittwoch 26.08.2020 hat Westnetz nun auf newstr.de- Nachfrage mitgeteilt, dass im Bereich Welschbillig ein Baum in die Stromleitung gestürzt ist und diese abriss.

Mitarbeiter des Energiebetreibers sind dann umgehend ausgerückt, um zunächst den Baum zu beseitigen und anschließend die Leitung wieder zu reparieren. Währenddessen konnte der Strom mit Umschaltungen wieder hergestellt werden. Um 14.05 Uhr ist der Bum umgestürzt und folglich fiel der Strom aus. Nach etwa einer Stunden, hatten auch die letzten wieder den Strom. Betroffen waren etwa 8.000 Menschen.

Die jeweiligen Feuerwehren haben während des Stromausfalls ihre Gerätehäuser für Notfälle besetzt. Zudem war der Wehrleiter und die Feuerwehreinsatzzentrale im Einsatz.

Folgende Orte waren entweder komplett oder auch nur teilweise Straßenzüge vom Stromausfall betroffen:

  • Kordel
  • Kimmlingen
  • Welschbillig
  • Newel
  • Butzweiler
  • Besslich
  • Lorich
  • Kreuzerberg
  • Aach