Verkehrsunfall mit verletztem Radfahrer in Trier-Süd – Zeugen gesucht

0
1341
Werbung

Trier (ots) Am Samstag, den 18.01.20120, gegen 17:40 Uhr, kam im Kreuzungsbereich Hohenzollernstraße / Saarstraße in Trier ein Radfahrer zu Fall und wurde durch den Sturz leicht verletzt. Er wurde vorsorglich durch einen Rettungswagen in ein Trierer Krankenhaus verbracht. Aufgrund widersprüchlicher Zeugenaussagen konnte bisher nicht geklärt werden, ob es zu einem Zusammenstoß mit einem PKW gekommen ist oder der Radfahrer einem PKW auswich und aus diesem Grund stürzte. Nach dem Sturz des 30-jährigen Radfahrers aus Konz entfernte sich ein weißer PKW der Marke Hyundai, der aus Richtung Saarstraße nach rechts in die Hohenzollernstraße einbog und in Fahrtrichtung Leoplatz / Hopfengarten weiterfuhr. Der PKW wurde geführt von einer Frau. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallhergang oder der bislang unbekannten Hyundai-Fahrerin machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier unter der Nummer 0651/9779-3200 in Verbindung zu setzen.

(Polizeibericht)