VG Prüm
Prüm. Am Mittwochmittag (23.09.2020) kam es im Kurcenter Hallenbad Prüm zu einem Brand an der technischen Anlage des Bades. Die Feuerwehren aus Prüm und Weinsheim waren mit der Messeinheit des Gefahrstoffzuges des Landkreises im Einsatz.
Der Schaden ist derzeit noch nicht bezifferbar. Wie die Stadt prüm mitteilte ist derzeit noch nicht absehbar, ob an dem Öffnungstermin am 03.Oktober 2020 festgehalten werden kann.
Vier Menschen, drei Arbeiter einer Firma und ein Mitarbeiter des Bades wurden verletzt und kamen in ein Krankenhaus.