Symbolbild Pixabay
Voraussichtlich ab dem 30. November 2020 beginnen die Arbeiten zur Herstellung eines Gehweges zwischen Hinzert und Pölert im Zuge der K 96.

Die Umleitung erfolgt von Hinzert über die L 148 zur Maisbrück von dort auf die L 151 und über die K 95 nach Pölert und umgekehrt.

Die Vollsperrung wird über die Feiertage, ab dem 19. Dezember 2020 bis Mitte Januar (witterungsabhängig), aufgehoben.

Für die reine Bauzeit sind ca. sechs Wochen vorgesehen.

Die vorgesehene Baudurchführung sieht den Neubau eines Gehwegs in einer Breite von 1,50 m neben der Fahrbahn vor. In Teilbereichen werden Versorgungleitungen neu verlegt.

Die Baustrecke ist ca. 700 m lang; die Arbeiten erfolgen aufgrund der zu geringen Fahrbahnbreite unter Vollsperrung.

Die geltenden einschlägigen Vorschriften zur Absicherung von Arbeitsstellen lassen in diesem Fall Arbeiten unter halbseitiger Sperrung nicht zu.

Die Kosten für die Maßnahme betragen rund 170.000 Euro und werden vom Landkreis Trier-Saarburg getragen.

Auftragnehmer ist die Fa. Backes aus Tholey.