(c) Florian Blaes

Am Mittwoch, den 18.11.2020, gegen 15:30 Uhr, kam es in Wallscheid zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei ältere Passantinnen verletzt wurden.

Diese waren in der Ortslage auf einem Spaziergang unterwegs, als eine Pkw-Fahrerin rückwärts aus ihrem Grundstück auf die Straße ausparken wollte. Durch die Sonneneinstrahlung im Rückspiegel war der Pkw-Fahrerin die Sicht nach hinten eingeschränkt, so dass sie die Spaziergängerinnen übersah. Diese wurden mit leichten Verletzungen vorsorglich zur Untersuchung ins Krankenhaus verbracht. Im Einsatz waren Notarzt, DRK, Rettungshubschrauber und die Polizei Wittlich.