Symbolbild

Kell am See. In einer privaten Weiheranlage außerhalb der Ortslage Kell am See haben Unbekannte Täter im Zeitraum zwischen dem 22.08.2020 und dem 01.09.2020 eine große Anzahl von Lachsforellen gefischt und entwendet. Hierdurch ist ein großer Schaden am Fischbestand entstand.

Die Weiheranlage befindet sich zwischen dem Hundesportplatz und dem Lahberg (Gemarkung Waldweiler). Man kommt über einen Feldweg unterhalb des Hundeübungsplatzes zur Weiheranlage.

Die Polizei sucht Zeugen die mögliche verdächtigen Fahrzeuge oder Personen dort gesehen haben. Melden Sie sich bitte bei der Polizeiinspektion Hermeskeil unter Tel. 06503/9151-0 oder unter Email pihermeskeil@polizei.rlp.de.