Die Kreisverwaltung und die Verbandsgemeindeverwaltung Trier-Land erreichen in den vergangenen Stunden viele Anrufe von Menschen die gerne Sachspenden für die Opfer der Hochwasserkatastrophe im Kreis bereitstellen möchten.

Aus diesem Grund wird in der Gemeindehalle der Ortsgemeinde Aach eine zentrale Anlaufstelle für Sachspenden eingerichtet. Diese ist zunächst am heutigen Freitag von 14 bis 19 Uhr sowie am Samstag und Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen unter der Telefonnummer 0151 583 585 36 oder per Mail an sachspende-hochwasser@trier-land.de