Die Stadt Trier teilt mit, dass ab dem heutigen Dienstag, 22. Juni sich die Zufahrt für Autos zum Impfzentrum im Messepark ändern wird. Dann wird die Zufahrt in die Luxemburger Straße/B51 verlegt. Dort befand sich bisher nur die Ausfahrt. Die bisherige Zufahrt über den Parkplatz und die Straße In den Moselauen wird dann gesperrt. Die Beschilderung ist angepasst. Grund ist, dass das benachbarte Testzentrum geschlossen wurde und durch den reduzierten Verkehr auch die Zufahrt in der Luxemburger Straße ausreicht. Am Zugang für Impflinge, die mit dem Bus, zu Fuß oder mit dem Fahrrad ankommen, ändert sich nichts. Für sie bleibt der Zugang an der Bushaltestelle „Messepark“ geöffnet.