Übersicht Unfallstelle

Am 31.07.2020 kam es in Traben-Trarbach im Kreuzungsbereich Bahnstraße/Poststraße zu einem Verkehrsunfall. Nach derzeitigem Ermittlungsstand fuhr eine ortsunkundige PKW-Fahrerin aus der Bahnstraße bei tiefstehender Sonne trotz Stoppschild ungebremst in den Kreuzungsbereich ein und kollidierte hierbei mit einem bevorrechtigtem PKW, welcher die Poststraße aus Richtung Brücke kommend befuhr. In der Folge kam es zu einer Kollision, bei welcher die PKWs über die Fahrbahn schleuderten und stark beschädigt wurden. Durch die Kollision wurden die beiden Fahrzeuginsassen aus dem unfallverursachenden PKW verletzt und mussten ins Krankenhaus verbracht werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten sich mit der Polizei Zell in Verbindung zu setzen.

(Polizeibericht)