Symbolbild Polizei Trier

Trier Am Mittwoch, 01.07.2020, gegen 14:00 Uhr ereignete sich in der Luxemburger Straße in Trier ein Verkehrsunfall. Im Kreuzungsbereich Luxemburger Straße / Gottbillstraße kollidierten zwei Personenkraftwagen. Es entstand an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden. Eines der Fahrzeuge befuhr die Luxemburger Straße in Fahrtrichtung Trier-Zewen, das zweite Fahrzeug beabsichtigte aus Richtung Trier-Zewen kommend nach links in die Gottbillstraße abzubiegen. Beide Fahrzeugführer gaben an, dass die für sie geltende Lichtzeichenanlage Grünlicht anzeigte. Zeugen, welche Hinweise zum Unfallgeschehen geben können, werden gebeten sich unter der Tel.-Nr. 0651/9779-3200 mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen.

(Polizeibericht)