Symbolbild Coronaimpfung

Wie mehrere Medienübereinstimmend berichten, zuvor die BILD, soll es ab „Ende Mai“ spätestens „Anfang Juni“ ein Impfangebot für alle Menschen geben. Das hat die BILD aus Gesprächen mit der Bundesregierung erfahren.

Demnach soll die Impfpriorisierung ab Ende Mai/ Anfang Juni aufgehoben werden und alle Deutschen, die sich impfen lassen wollen, können sich zur Impfung anmelden. Nach Angaben der Bundesregierung im Gespräch mit der BILD soll dann eine große Menge an zugesagtem Impfstoff geliefert werden.

Weiterhin soll es in einem Impfgipfel am 25. April um die Rechte für Geimpfte und nicht- Geimpfte in naher Zukunft geben. Ob es dort zu weitreichenden Lockerungen kommen wird, ist noch unklar.

Biontech geht unterdessen ebenfalls davon aus, dass in den kommenden Wochen die Impfpriorisierung fällt.